01.12.2019, von Wolfgang Bohlender

THW Ortsverband Miltenberg bietet Grundausbildung an

Der Umgang mit moderner Technik, Herausforderung im Team angehen und anderen Menschen zu helfen, zeichnet die Mitgliedschaft im THW aus.

Interesse?
Ab Mitte Januar 2020 bietet für Interessierte das THW Miltenberg eine sechs monatige Grundausbildung an. Wer mitmachen möchte, sollte etwa ein halbes Jahr einen Abend pro Woche dafür einplanen.
In dieser Zeit lernen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen eine Menge handwerklicher Tricks und Kniffe kennen, die im Einsatzfall die Versorgung sicherstellen und Leben retten können. Darüber hinaus ist die umfassende Ausbildung im THW auch persönlich von großem Nutzen, da die sozialen Kompetenzen abgerundet und gefördert werden.

„Wir sind sehr gespannt, wer unserem Aufruf folgt und sich meldet!
Am Ende der Grundausbildung können die »Neuen« gemeinsam mit der Ortsverbandsführung entscheiden, wo sie ihren Schwerpunkt sehen innerhalb des Technischen Zuges oder Fachgruppe und in welcher bestimmten Richtung man sich spezialisieren wolle. Die Ausbildung ist kostenlos, ebenso die Sicherheits- und Einsatzbekleidung, die jeder Helfer und jede Helferin erhält.

Die „Ausbildungsoffensive"
Das THW Miltenberg braucht weitere neue Helfer, damit die Einsatzbereitschaft wie auch der hohe Leistungsstand auch in Zukunft gewährleistet bleibt – daher dieser Aufruf zu nächsten Grundausbildung.

Warum wir dich brauchen?
Anfang des Jahres konnten viele Bewohner in den bayerischen Voralpen am eigenen Leib erfahren, was es bedeutet, wenn Schneemassen über einen hereinbrechen und das eigene Zuhause bedrohen. Oder zurückgedacht an den letzten Herbst 2018, wo das Sturmtief „Fabienne“ über Franken zog und zahlreiche Dächer abgedeckte, Bäume entwurzelte und zum Teil die Infrastrukturen lahmlegte und dies direkt vor unserer Haustüre im Einzugsgebiet Aschaffenburg, Großostheim und Alzenau.

Wie immer in solchen Notlagen rückten auch die Ehrenamtlichen des THW aus, um zu helfen. Jedoch bei einem tagelang anhaltenden Unwetter gerät man auch an die eigene Leistungsfähigkeit und an seine Kapazitätsgrenze.

Wie schaut’s aus? Interesse?- Dann melde dich bei uns!

PS:
Im THW Miltenberg startet die Grundausbildung am Mittwoch, 15. Januar 2020 um 19:30 Uhr. Treffpunkt ist die THW-Unterkunft im Fährweg 43 in Miltenberg.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.