08.06.2019, von Matthias Zipf

THW-Helferverein organisiert Weinbergführung mit Weinprobe

Am vergangenen Samstag organisierte die THW-Helfervereinigung Miltenberg eine Weinbergführung mit Weinprobe. Der Großheubacher Winzer Mathias Münch führte uns nach einer kurzen Begrüßung durch die Weinberge. An mehreren Stationen erfuhren wir dabei viel über die verschiedenen Rebsorten und deren Eigenheiten, wie etwa ihre Ansprüche an Bodenbeschaffenheit und Anbaulage. Auch die Besonderheiten des konventionellen und des biologischen Weinbaus wurden erläutert. Selbstverständlich kam auch die Verkostung nicht zu kurz. So wurden im Laufe der Führung an den einzelnen Stationen ebenfalls die geschmacklichen Besonderheiten der verschiedenen Weine vorgestellt.
Schließlich erläuterte Mathias Münch noch im Zuge einer Führung durch die Keller-Anlagen die Vorgänge beim Ausbau der verschiedenen Weine. Bei einer traditionellen zünftigen Brotzeit in den Räumen der Häckerwirtschaft Münch klang die sehr informative und rundum gelungene Veranstaltung aus. Auch dabei gab es noch Gelegenheit zur weiteren Verkostung der verschiedenen Reberzeugnisse.
Unser Dank an Mathias Münch und sein Team für diesen schönen und sehr informativen Tag.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.