Aktivitäten im Ortsverband

Informieren Sie sich über unsere laufenden Aktionen und Ausbildungen. Durchstöbern Sie aber auch unsere "alten" Jahrgänge, hier findet sich viel informatives über unsere Entstehung und Einsätze. Erhalten Sie so einen kleinen Einblick in das Leben unseres Ortsverbandes.

Bühne "Michelswasser"

Das Oberbaumaterial wird eingeschwenkt.

Im Jahr 1732 ereignete sich am Standort der heutigen Mittelmühle in Bürgstadt eine dramatische Gegebenheit  – bei einem Hochwasser fielen der Müller und sein Sohn in die Fluten der Erf und konnten sich an einem Weidenast festhalten. Schließlich ließ jedoch der Vater loß, um seinen Sohn damit zu retten. Dieses dramatische Schauspiel wird Anfang Oktober fast am Originalschauplatz aufgeführt, nämlich an der Erf unterhalb der Mittelmühle. Doch um dieses Schauspiel auf der Naturbühne Erf aufzuführen ist viel Technik notwendig – und so kam unser Ortsverband ins Gespräch. In Monatelanger Vorbereitung, Teilnahme an unzähligen Sitzungen wurde der Bühnenbau durch unsere Truppführer Alexander Rose, David Balles sowie Michael Zipf bis ins kleinste Detail geplant. Am ersten September Wochenende war es dann so weit, die Naturbühne wurde mit großer Anteilnahme der Bevölkerung aufgebaut. Bereits in der Woche zuvor wurden die Fundamente erstellt, so dass nun der Bühnenoberbau erfolgen konnte. Hierzu wurde das im Ortsverband vorhandene Fährbaumaterial verwendet, welches auf Leimbindern aufgesetzt und zusätzlich verstrebt wurde. Bereits am ersten Aufbautag war die Bühne schon erkennbar. Am zweiten Tag des Aufbaus erfolgen weitere Arbeiten an der Bühnenkonstruktion, wie Geländerbau, Verankerungsarbeiten sowie die Abnahme durch den Veranstalter, der nun die Kulisse für das Schauspiel aufbaut.
Weitere Informationen über das Schauspiel sowie der Laiendarstellergruppe rund um Organisator Albrecht Platz gibt es auf der Webseite der Marktgemeinde Bürgstadt.

Zurück