Zugtrupp - Einsatzführung

An der Spitze des Technischen Zuges steht der Zugführer mit seinem Zugtrupp (ZTr).

Er führt den Einsatz des Technischen Zuges bzw. mehrerer Fachgruppen und ist damit die Schnittstelle zur Einsatzleitung der anfordernden Behörde, von der er seine Aufträge erhält. Im Bedarfsfall bilden ein oder mehrere Zugtrupps eine gemeinsame Führungsstelle. Ferner organisiert der Zugtrupp den Personal- und Materialeinsatz sowie die Logistik der unterstellten Einheiten. Der Mannschaftstransportwagen (MTW) ist ein Multifunktionsfahrzeug für den Aufgabenbereich des Zugtrupps und für weitere logistische Aufgaben des Technischen Zuges.

Die Aufgaben im einzelnen

  • die Sicherstellung der Einsatzbereitschaft des Technischen Zuges
  • Zugführung und andere Führungsaufgaben, Einsatzdokumentation sowie die Koordinierung des Fachgruppen- Einsatzes
  • Erkundungs- und Lotsenaufgaben
  • die Aufnahme der Verbindung zur Einsatzleitung, zu anderen Organisationen und innerhalb des THW über Kommunikationsmittel und Melder
  • den Transport von Einsatzkräften zu und von der Einsatzstelle (Verstärkung, Ablösung)
  • Transporte für die Zuglogistik sowie Nachführung von Sondergerät
  • die Sicherung bzw. Absperrung von Einsatzstellen

Um diese Aufgaben zu bewältigen verfügt der Zugtrupp über umfangreiche, moderne Ausstattung, wie zum Beispiel Führungs- und Meldeausstattung, Sicherungsgerätesatz zur Absperrung von Einsatzstellen, Erkundungsgerät, verschiedene Funkgeräte sowie eine umfangreiche IT-Ausstattung.

Zugtruppfahrzeug (MTW - Mannschaftstransportwagen)

Foto des Zugtrupp - Fahrzeuges
 Hersteller: Renault
 Fahrzeugtyp: Master 150.35
 Hubraum: 2.288 ccm
 Zylinder:  4
 Leistung: 110kW bei 3.500 U/min
 Höchstgeschwindigkeit:  147 km/h
 Besatzung + Fahrer:  8 + 1 Personen
 zul. Gesamtgewicht:  3.500 kg
 Maße (L/B/H): 5.548/2.070/2.650 mm
 Achsen/angetrieben:  2/1
 Anhängelast/gebremst:  750/2.500 kg
 Baujahr:  2015

 

Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Der Zugtrupp hat aufgrund seiner Kommunikations- und Führungsaufgaben, neben der regulären Basisausbildung, folgende weiterführende Ausbildungsinhalte und Lehrgänge zu bieten:

  • Anlegen und Durchführung von Übungen
  • Ausbildung zum THW-Fachberater
  • Leiter einer THW-Führungsstelle
  • Sprechfunkter/-in
  • Zugtruppführer
  • Zugführer