16.07.2021, von Stefan Wolf

Wahlen im Ortsverband

Miltenberger Helferschaft wählt wichtige Interessensvertretung

Eine wichtige Position in jedem THW-Ortsverband wurde heute gewählt – das Amt des HelfersprecherIn, denn die Helfersprecherinnen bzw. Helfersprecher vertreten die Belange der Einsatzkräfte gegenüber dem Ortsbeauftragten und den Einheitsführern und arbeiten mit diesen bei der Gestaltung und Weiterentwicklung des Ortsverbandes vertrauensvoll zusammen. Ebenso wirken sie bei grundsätzlichen Belangen des Ortsverbandes, insbesondere bei Abberufungen / Berufungen von Führungskräften, der Entlassung von Helfern bzw. Helferinnen ohne deren Antrag sowie der Schlichtung von Meinungsverschiedenheiten unter den HelferInnen / Führung mit.
In diesem Jahr konnte der Wahlvorstand, welcher von Theo Schäfer sowie Michael Zipf gebildet wurde, fünf Kandidaten auf dem Stimmzettel vorstellen, denn die Wahl fand gemäß den Vorschriften geheim statt. Nach den entsprechenden Wahldurchgängen konnte folgendes Ergebnis durch den souveränen Wahlvorstand verkündet werden:

1. Helfersprecherin: Sina Kempf
2. Stellvertreter: Fabio Aleo
3. Stellvertreter: Ingo Stein

Den kleinen feierlichen Rahmen nutzten die anwesenden Einsatzkräfte, um sich bei Thomas Frieß für seine Tätigkeit als ehem. Zugführer und sein wirken rund um den THW-Ortsverband Miltenberg zu danken.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.