09.03.2019, von Wolfgang Bohlender

THW Jugendgruppe auf Exkurs zur »Feuerwache 1« Frankfurt

Einen sehr informativen Exkurs machte die THW Jugendgruppe Miltenberg nach Frankfurt am Main zur »Feuerwache 1«.

In Frankfurt bei der »Feuerwache 1« angekommen wurde die 23ig-köpfige Jugendgruppe, zusammen mit Ihrem Betreuer-Team, bereits erwartet und nach einer kurzen theoretischen Einführung ging es auch schon los.

Erster Anlaufpunkt auf dem weiträumigen Areal der Feuerwache war eine eigens für die Feuerwehrkräfte errichtete Halle, in dieser unterschiedliche Häuserfassaden eingebracht waren, wie sie in Frankfurt vorkommen. Hier erläuterte der Guide der Feuerwache, dass hier die Feuerwehrmänner und -frauen unter simulierten Echtbedingungen geschult werden, mit denen ein Feuerwehrmann oder -frau in Einsatzsituation konfrontiert werden.

Auch ist es in dieser Halle ebenfalls möglich, einen Zug mit komplett ausgefahrener Drehleiter in Einsatz zu bringen – dies nur um die Ausmaße der Ausbildungshalle sich ein klein wenig vorstellen zu können.

Neben dieser Ausbildungshalle befindet sich auch eine Gleisanlage, sowie eine U-Bahnstation auf dem Gelände, da die Feuerwehrmänner und -frauen ggf. auch an derartiger Rettungsaktion beteiligt sind. Weshalb die Feuerwache 1 außerdem spezielle Einsatzfahrzeuge vorhält.

Im Anschluss ging die Jugendgruppe zur Atemschutzübungsstrecke, welche nach einer ausführlichen Erklärung zu deren Nutzen von den Jugendlichen und Kindern in spielerischer Form genutzt wurde.

Nach dem Rundgang über das Gelände ging es in die Fahrzeughalle, in dieser die Gruppe einen Teil des Fahrzeugparks samt Gerätschaften bestaunen konnte, wo auch die Führung endete. Zur Verabschiedung bedankte sich stellvertretend für die gesamte Gruppe die beiden Jugendbetreuer Marco Schlackl und Nico Kempf für den tollen Empfang und Führung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.